Schuhmanufaktur Schmidt

Gewerbering 34
90574 Roßtal
Tel. 09127-579226

Unsere Öffnungszeiten:

Mo:

8.30-12.30 14.30-18.00 Uhr

Di:

8.30-12.30 14.30-18.00 Uhr

Mi:

8.30-12.30 Uhr

Do:

8.30-12.30 14.30-19.00 Uhr

Fr:

8.30-12.30 14.30-18.00 Uhr

Sa:

9.30-12.30

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

  1. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Johann Schmidt GmbH, Gewerbering 34, 90574 Roßtal, nachfolgend Schuhmanufaktur-Schmidt.de genannt, erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Erteilung des Auftrags erklärt der Käufer, dass ihm die Geschäftsbedingungen bekannt sind und er mit diesen einverstanden ist.
  2. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, auch wenn die Schuhmanufaktur-Schmidt.de diesen Geschäftsbedingungen nicht widerspricht, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Angebot, Vertragsschluss

  1. Die Angebote der Schuhmanufaktur-Schmidt.de sind, sofern nicht ausdrücklich anders bezeichnet, freibleibend und unverbindlich. Modelländerungen, Verbesserungen oder Farbabweichungen bleiben vorbehalten und sind kein Reklamationsgrund. Die zu dem Angebot gehörenden Unterlagen, wie Abbildungen und Farbangaben sind nur annähernd maßgebend, sowie sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Mit der Bestellung erklärt der Käufer verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 2 Wochen nach Eingang anzunehmen. Die Annahme kann entweder schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Käufer erklärt werden.
  2. Kontaktadresse und Kundenservice:

    Johann Schmidt GmbH
    Gewerbering 34
    90574 Roßtal
    Tel. 09127-577487
    Fax 09127-6973
    Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

    Sie erreichen unseren Kundenservice für eine persönliche Beratung

    Mo.- Fr., außer Mittwoch von 8.00 - 12.00 Uhr u. 14.00 – 18.00 Uhr

  3. Abweichungen zwischen Rechnung oder Lieferschein und der tatsächlich gelieferten Ware müssen vom Käufer unverzüglich, spätestens 3 Tage nach Erhalt der Ware mitgeteilt werden.
  4. Bestellt der Käufer die Ware auf elektronischem Wege, werden wir den Zugang der Bestellung bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine Annahme der Bestellung dar. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer der Schuhmanufaktur-Schmidt.de. Über Lieferverzögerungen werden wir den Käufer umgehend unterrichten.

§ 3 Preise

  1. Es gelten die am Tage der Lieferung aktuellen Preise; Preisangabe in Euro, incl. der derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Fracht, Porto und Verpackungskosten werden entsprechend der von uns gewählten Versandart je nach Umfang der Sendung mit Pauschalsätzen berechnet. Schuhmanufaktur-Schmidt.de-Preislisten bilden kein Vertragsangebot.
  2. Der Mindestbestellwert beträgt 30 €.

§ 4 Lieferbedingungen

  1. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de entscheidet über Art und Weise des Versandes, es sei denn, der Auftraggeber gibt eine besondere Versendungsart vor.
  2. Lieferungen ins Ausland sind nur gegen Vorkasse möglich, zzgl. der derzeit gültigen Versandkosten für das jeweilige Land unseres Versandpartners.
  3. Die Lieferverpflichtung endet, wenn die Lieferung durch höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse ganz oder teilweise unmöglich wird.

§ 5 Neukunden

  1. Bei Neukunden behält sich die Schuhmanufaktur-Schmidt.de vor, nur per Vorauskasse zu liefern. Sich ergebende Guthaben aus Rücksendungen werden dem Käufer sofort erstattet, bzw. gegengerechnet. Wenn Neukunden bei uns bestellen, werden wir das Geburtsdatum und die Festnetz-Telefonnummer erfragen. Diese Daten dienen zur beiderseitigen Sicherheit. Diese Angaben sind auch bei einer schriftlichen Bestellung notwendig und werden vertraulich behandelt!

§ 6 Zahlung

  1. Bei bestehenden Geschäftsverbindungen wählt der Käufer entweder a) die Zahlung auf Rechnung: er verpflichtet sich, nach Erhalt der Ware innerhalb von 10 Tagen den Kaufpreis zu zahlen - nach Ablauf dieser Frist kommt der Käufer in Verzug - oder b) Zahlung per Bankeinzug mit 3 % Skonto
  2. Vom Tage der Fälligkeit an ist die Schuhmanufaktur-Schmidt.de berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen. Werden Mahnungen nach Ablauf der Zahlungsfrist notwendig, so werden die dadurch entstandenen Kosten an den Käufer berechnet. Bei Zahlungsverzug einer Rechnung werden alle sonstigen offenen Rechnungen ohne Rücksicht auf deren Fälligkeit zur sofortigen Zahlung fällig.
  3. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de ist berechtigt, trotz anderslautender Bestimmungen des Käufers, Zahlungen erst auf dessen ältere Schulden anzurechnen. Sind bereits Zinsen und Kosten entstanden, ist die Schuhmanufaktur-Schmidt.de berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.
  4. Soweit der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, insbesondere einen Scheck nicht einlöst, eine Lastschrift unberechtigt zurückweist, seine Zahlungen einstellt oder die Schuhmanufaktur-Schmidt.de über die Vermögensverhältnisse oder die Kreditwürdigkeit des Vertragspartners im Nachhinein ungünstige Umstände bekannt werden, ist die Schuhmanufaktur-Schmidt.de berechtigt, bezüglich sämtlicher sonstiger Verträge Vorauszahlung oder Sicherheitsleistungen zu verlangen. Erbringt der Käufer in diesem Fall den Kaufpreis oder die Sicherheitsleistung nicht innerhalb von 2 Wochen nach Aufforderung durch die Schuhmanufaktur-Schmidt.de, so kann sich diese von Vertrag lösen. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de hat dann Anspruch auf Schadensersatz in Höhe von 25 % des vereinbarten Kaufpreises.
  5. Der Käufer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn dessen Gegenforderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Käufer nur dann ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

  1. Bei Verträgen mit seinen Käufern behält sich die Schuhmanufaktur-Schmidt.de das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
  2. Einen eigenen Wohnsitzwechsel hat der Käufer unverzüglich anzuzeigen, soweit es gewerblich tätige Käufer im Sinne des Gesetzes sind, ist eine Änderung in seiner Rechtsform ebenso anzuzeigen.
  3. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Käufer, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.
  4. Der Käufer ist nur dann berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern, wenn eine Zustimmung darüber schriftlich von der Schuhmanufaktur-Schmidt.de vorliegt. Er tritt der Schuhmanufaktur-Schmidt.de bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de nimmt die Abtretung an.

§ 8 Gewährleistung

  1. Der Käufer hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung(Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Käufer jedoch kein Rücktrittsrecht zu. Ersetzte Waren werden Eigentum der Schuhmanufaktur-Schmidt.de.
  2. Käufer müssen der Schuhmanufaktur-Schmidt.de offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 10 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Käufer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.
  3. Wählt der Käufer wegen eines Rechts- oder Sachmangels nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht ihm daneben kein Schadens- ersatzanspruch wegen des Mangels zu.
  4. Auf die handgefertigten Original Schmidt-Schuhe erhält der Käufer sechs Monate Garantie. Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die aus nachfolgenden Gründen entstanden sind:
    ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung durch den Käufer oder Dritte, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung auch mit ungeeignete Pflegemitteln. Wir verwenden natürlich gewachsenes Leder, bei dem es zu Abweichungen in Farbe oder in der Narbung/Struktur kommen kann. Dunkles Innen- oder Futterleder kann ggf. abfärben, da wir aus Rücksicht auf den Träger und gegenüber der Umwelt auf chemische Zusätze verzichten oder da, wo es nötig ist, sie sparsam einsetzen. Dies stellt keinen Reklamationsgrund dar, es ist ein Beweis für die Besonderheit unseres Materials. Wir empfehlen das Tragen von Strümpfen in der gleichen Farbe.
  5. Zur Vornahme aller von der Schuhmanufaktur-Schmidt.de nach billigem Ermessen notwendig erscheinenden Nachbesserungen und Ersatzlieferungen hat der Käufer nach Verständigung der Schuhmanufaktur-Schmidt.de die erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben.
  6. Änderungs- oder Nachbesserungsarbeiten, die von dem Käufer oder Dritten unsachgemäß ohne vorherige Inkenntnissetzung der Schuhmanufaktur-Schmidt.de und deren Genehmigung vorgenommen werden, schließen die Haftung und Gewährleistung aus.

§ 9 Rückgabe

  1. Der Käufer hat das Recht, die Ware innerhalb von 10 Tagen nach Eingang zurückzugeben. Das Rückgaberecht kann nur durch Rücksendung der Ware oder, wenn die Ware nicht als Paket versandt werden kann, durch Rücknahmeverlangen ausgeübt werden; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
  2. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Rückgaberechts bei einem Bestellwert bis zu € 40,-- der Käufer, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei einem Bestellwert über € 40,-- frankiert der Käufer sein Rücksendepaket ordnungsgemäß bei dem Versender seiner Wahl. Er ist dann berechtigt, die berechneten Porto- u. Verpackungskosten der Schuhmanufaktur-Schmidt.de aus der Lieferung vom Rechnungsbetrag abzurechnen oder untergehen zu lassen, wenn keine Rechnung gestellt wird. Über den berechneten Porto- u. Verpackungsbetrag der Schuhmanufaktur-Schmidt.de sind keine Abzüge zulässig. Ein unfrankierte Rücksendung wird generell nicht angenommen, es sei denn es besteht ein berechtigter Anspruch darauf und der Käufer hat sich mit der Schuhmanufaktur-Schmidt.de darüber verständigt. Für die Rücksendung haftet der Käufer im vollen Umfang selbst.
  3. Der Käufer hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten.Der Käufer darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als "neu" verkauft werden kann, hat der Käufer zu tragen. Ware die beschädigt, beschmutzt, mit Gebrauchsspuren versehen ist, kann nicht mehr zurückgenommen werden.

§ 10 Datenschutz

  1. Die Schuhmanufaktur-Schmidt.de ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsbeziehung oder im Zusammenhang mitdieser erhaltenden Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu speichern und zu verarbeiten. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Im übrigen nutzen wir bei berechtigtem Interesse die erforderlichen Daten ggf. zu Kreditüberprüfungszwecken (z.B. Schufa).

§ 11 Erfüllungsort, Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit

  1. Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen der Schuhmanufaktur-Schmidt.de und den Geschäftspartnern gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Erfüllungsort und Gerichtsstand bei Verträgen mit unseren Käufern ist für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten der Sitz der Schuhmanufaktur-Schmidt.de. Das gleiche gilt, wenn der Vertragspartner seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder wenn sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt nicht bekannt ist.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

© Copyright 2005 Schuhmanufaktur-Schmidt.de. Alle Rechte insbesondere das Urheberrecht, das Nutzungsrecht und das Recht der Vervielfältigung sind vorbehalten.