Schuhmanufaktur Schmidt

Gewerbering 34
90574 Roßtal
Tel. 09127-579226

Unsere Öffnungszeiten:

Mo:

8.30-12.30 14.30-18.00 Uhr

Di:

8.30-12.30 14.30-18.00 Uhr

Mi:

8.30-12.30 Uhr

Do:

8.30-12.30 14.30-19.00 Uhr

Fr:

8.30-12.30 14.30-18.00 Uhr

Sa:

9.30-12.30

Firmengeschichte

Wir sind ein mittelständischer Familienbetrieb, in dem 3 Generationen mitarbeiten.

Unsere 50-jährige Schuh-Fachkompetenz kommt aus einer langjährigen Fertigung und Herstellung von Schuhen zum einen als Serienfertiung in Konfektionsgrößen und zum anderen die Ausarbeitung unserer Produkte mit individuellem Charakter: Veränderung in Einzelarbeiten für besondere Anforderungen des Kunden, zum Beispiel aufgrund orthopädischer und gesundheitlicher Beeinträchtigungen.

Hier fließen die Erkenntnisse und das Fachwissen aus dem Bereich der Schuhorthopädie mit ein, damit wir dem Kunden rundum das Beste geben können: persönliche Beratung und kompetene Dienstleistung! Wir wissen was ausgereifte Schuhtechnik bedeutet.

Unsere Produkte sind alle nach dem neuesten Stand der Orthopädietechnik hergestellt, zum Beispiel mit Fußbett (teilweise wechselbar), rutschhemmenden Sohlen, zum Teil mit handgeflochtenen Nähten und echter Mokassinmachart. Eine gewünschte individuelle Zurichtung und Ergänzung aus der Palette der Schuhorthopädie runden die Versorung ab. Dazu stehen wir mit einem kompetenten Verkaufspersonal mit Rat und Tat dem Kunden zur Seite.

Wir sind Entwickler, Hersteller und Verkäufer zugleich. Das heißt, wir stehen mit Leib und Seele hinter unseren hochwertigen Produkten.

Seit dem Frühjahr 2009 wird unsere Produktpalette durch Joya, der weichsten Schuh der Welt, ergänzt. Mit ihm runden wir die umfassende Versorgung des Kunden ab. Joya dient sowohl dem wachsenden Fuß von Kindern, dem gesunden Fuß ohne Beschwerden und auch dem bereits in seiner Funktions eingeschränkten oder geschädigten Fuß, um Wohlbefinden, Verbesserung im Gangbild, Erleichterung im Alltag in Schule, Beruf und Freizeit zu erfahren. Wir haben den Status eines Joya-Kompetenzzentrums erhalten.